Pressemitteilung 26.03.2018

Baumaschinentag 2018 – Namenhafte Hersteller zeigen die neuesten Entwicklungen - Impulsvorträge runden den Messebesuch ab

Pressemeldung hier zum Download

 

Feuchtwangen, 11.04.2018  - Zum nunmehr fünften Mal findet von Freitag, den 20. April bis Sonntag, den 22. April 2018 auf 15.000 Quadratmetern der BauMaschinenTag 2018 auf dem Gelände der Bayerischen Bau-Akademie statt. Hersteller, Händler und Dienstleister präsentieren eine breite Palette an neuesten Baumaschinen des Hoch- und Tiefbaus, Bau- und Nutzfahrzeuge, Baugeräte und – werkzeuge und Spezialsysteme, sowie das dazugehörige Angebot von Zulieferern und Dienstleistern.

Die Besucher erwartet ein interessanter und innovativer Mix aus Ausstellung und Hands-on-Vorführungen der Maschinen und Geräte. „Der BauMaschinenTag 2018 bietet für Fachleute und Entscheider eine ideale Plattform, neue Entwicklungen in der Maschinenwelt zu erfahren“, so die Geschäftsführerin der Bayerischen BauAkademie, Dipl.-Ing. FH Gabriela Gottwald. 

 

Die Messe ist beliebt in der Branche; hier können sich Interessierte direkt an oder auf der Maschine informieren und sich im direkten Kontakt mit dem Hersteller austauschen. Bei allen aus-gestellten Maschinen und Geräten gilt die Devise: Anfassen und Ausprobieren ausdrücklich erwünscht!  

 

Das sieht auch der Leiter der Baumaschinentechnik an der  Bayerischen BauAkademie so: „Wir erleben, dass gerade die Live-Demonstrationen und die fast familiäre Atmosphäre auf der Veranstaltung für die Betriebe des Baugewerbes, ihre Mitarbeiter und interessierte Fachbesucher die optimale Gelegenheit sind, um sich einen Überblick über das Angebot und die Branche zu machen“, erklärt Florian Löffler, „und dieser Überblick wird noch ergänzt von unseren Impulsvorträgen“. Für die Besucher des diesjährigen BauMaschinenTages 2018 konnte die Bayerische  BauAkademie erfahrene Experten aus Hoch- und Tiefbau gewinnen, die während der Messe am Freitag und Samstag zu aktuellen Themen rund um die Baustelle interessante Impulsvorträge halten. 

 

Auch für das leibliche Wohl ist auf dem BauMaschinenTag bestens gesorgt. Das Küchenteam der Bayerischen BauAkademie hat für die Besucher Spezialitäten aus der regionalen Küche und Imbiss vorbereitet. 

 

Das Messeangebot und viele Hinweise für Aussteller und Besucher ist online abrufbar unter www.baumaschinentag.de 

 

2.342 Zeichen 

 

Abdruck frei – Beleg erbeten 

 

Pressekontakt 

Bayerische BauAkademie 

Geschäftsführerin Dipl.-Ing. FH Gabriela Gottwald 

Ansbacher Straße 20 

91555 Feuchtwangen gottwald@baybauakad.de 

Bayerische BauAkademie 

 

BaumaschinenTag Daten und Fakten 

BaumaschinenTag Feuchtwangen vom 20. April bis 22. April 2018 auf dem Gelände der Bayerischen BauAkademie  Ansbacher Straße 20 in 91555 Feuchtwangen 

 

Information und Kontakt

Tel.: 09852/9002-0

www.baumaschinentag.de 

info@baumaschinentag.de 

 

Die Bayerische BauAkademie ist eine Einrichtung des Berufsförderungswerkes des Bayerischen Baugewerbes. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015. 

 

Schlussbericht 05/2015

Baumaschinentag 2015 – mehr Besucher und umfangreicheres Ausstellerangebot

Pressemeldung hier zum Download

 

Feuchtwangen, Mai 2015 – Der Baumaschinentag 2015 an der Bayerischen BauAkademie in Feuchtwangen war ein erfolgreiches Ereignis: rund zehn Prozent mehr Besucher informierten sich drei Tage lang bei nahezu 80 Ausstellern über das aktuelle Angebot an Baumaschinen. Gefragt waren das praktische Ausprobieren der Geräte und der enge Kontakt zwischen Fachleuten. Die Fachmesse für Baumaschinen für den Süddeutschen Raum gewinnt für die Fachkräfte in den mittelständischen Bauunternehmen weiter an Bedeutung.

Bereits bei der Eröffnung führte Franz-Xaver Peteranderl, Präsident des Landesverband Bayerischer Bauinnungen aus: „Aufschlussreiche Vorführungen und das Ausprobieren der Maschinen vor Ort sind das Markenzeichen dieser Messe.“ Auf einer Gesamtfläche von 15.000 Quadratmetern zeigen fast 80 namhafte Hersteller und Händler aktuelle Hoch- und Tiefbaumaschinen, außerdem wichtige Geräteausstattung und Abbruchwerkzeuge. Ein Rundgang des Gesamtvorstandes und aller interessierter Bauunternehmer über die Messe war Programmpunkt des Verbandstags 2015 des Bayerischen Baugewerbes. Die Bauunternehmer aus ganz Bayern zeigten sich begeistert über die gebündelte Informationsmöglichkeit.
Für die rund 3300 Fachbesucher vom Bau aus bis zu 150 Kilometern Umkreis stand durchweg der berufliche Nutzen im Vordergrund. Sie informierten sich über für sie beruflich relevante Neuerungen und waren begeistert von der Nähe zu den Ausstellern, so dass kompetente Ansprechpartner die Fragen zu den jeweiligen Baumaschinen beantworten konnten. Das Sitzen auf dem Gerät, die Handhabung und die Möglichkeiten vor Ort austesten zu können ist der Grund für den Besuch des Baumaschinentags, so ergab die Umfrage. Viele waren bereits mehrmals auf der Messe.


Der Baumaschinentag 2018 findet vom 20.-22.04.2018 an der Bayerischen BauAkademie in Feuchtwangen statt.

 

Veranstalter:

Bayerische BauAkademie
Ansbacher Str. 20
91555 Feuchtwangen
09852 - 9002 - 0
info@baybauakad.de
www.baybauakad.de

Ansprechpartner für die Presse:

Gabriela Gottwald
09852 - 9002 - 901
gottwald@baybauakad.de

Bilder:

bild1.jpg

bild2.jpg

bild3.jpg

bild4.jpg

 

Pressemeldung 03/2015

Der Baumaschinentag 2015 – Besucher sitzen auf der Maschine

An der Bayerischen Bauakademie in Feuchtwangen zeigen die namhaften Hersteller vom 8. bis 10. Mai 2015 lang die neuesten Entwicklungen innovativer Baumaschinen.

Pressemeldung hier zum Download

Das Freigelände - zum Download bitte auf das Foto klicken

bmt2015 frei

Das Übungsgelände - zum Download bitte auf das Foto klicken

bmt2015 ueb